Reisebericht Njivice / Krk Kroatien Teil #9

Reisebericht Kroatien Teil #9 enthält Tag 9 unseres Urlaubes.

An Tag 9 ging es für uns mit der Fähre von Cres nach Krk. Vorab gibt es erst mal zu sagen, dass es uns auf Cres um einiges besser gefallen hat, als auf Krk. Das lag vor allem daran, dass es auf Cres lange nicht so viel Tourismus gibt und auch landschaftlich gefiel uns Cres besser. 🙂

Krk  ist eine kroatische Insel im Mittelmeer und nach neueren Messungen mit 405,78 km² neben dem gleich großen Cres die größte Insel in der Adria. Sie liegt in der Kvarner-Bucht südöstlich von Rijeka. Durch die Krk-Brücke ist Krk seit 1980 mit dem Festland verbunden. Auf der Insel leben rund 17.800 Menschen. Administratives Zentrum der Insel ist die Stadt Krk.

Quelle: Wikipedia

Leider war an dem Tag das Wetter wieder nicht so toll, was man auf den folgenden Bildern auch sieht.

IMG_9729-Bearbeitet

IMG_9738 IMG_9744

Als wir auf Krk angekommen sind mussten wir erst einmal noch zu unserem Campingplatz fahren. Leider hat das ziemlich lange gedauert, da wir auf der Straße fahren mussten, die Richtung Festland verlief und dort war natürlich sehr viel los. Viele Urlauber reisten an diesem Tag wegen des Wetters auch ab, wovon wir uns aber nicht beeindrucken ließen. 😉

Am Campingplatz angekommen, habe ich erst mal ein paar Fotos von diesem kleinen Kamerad gemacht. 😉

IMG_9768 IMG_9771

Nach erfolgreicher Platzsuche…

DCIM100GOPRO

…haben wir natürlich erst mal die Lage im Supermarkt des Campingplatzes abgecheckt. 😉

DCIM100GOPRO

Am selben Abend sind wir noch nach Omišalj gefahren. Darüber könnt ihr im nächsten Reisebericht etwas lesen bzw. sehen :), der (hoffentlich) wieder pünktlich nächste Woche kommt. 🙂

Viele Grüße 🙂

 

 

 

Das Equipment der Reise:

Kameras:

Objektive:

Blitz:

Stativ:

Rucksack:

Speicherkarten:

Zusatzakkus:

 

und im Nachgang:

 

Posted in Uncategorized.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.